Ohne die Bereitschaft vieler Menschen, die Diakonissenanstalt EMMAUS finanziell zu unterstützen, wäre es uns nicht möglich, erlebbar ein diakonisches Unternehmen zu führen.

spenden

Zum Spendenportal

Liebe Emmausfreundin, lieber Emmausfreund,

Sie ahnen es sicher – wir freuen uns über jede Spende!
Und wir nutzen jede Spende für die soziale Arbeit in EMMAUS.

  • Weit mehr als 100 altgewordene Menschen kommen jährlich zu uns, um in unserem Altenpflegeheim ein neues zu Hause auf Zeit zu finden.
  • Vorschulkinder können sich in unserer Kindertagsstätte auf das Abenteuer Leben gut vorbereiten.
  • Junge Menschen nutzen die Möglichkeit und erlernen in unserer Altenpflegeschule einen Beruf für's Leben.
  • Sterbende wissen sich auf ihrer letzten Wegstrecke durch die haupt- und ehrenamtlich Tätigen im Hospizdienst liebevoll begleitet.
  • Asylsuchende, die in Gemeinschaftsunterkünften unserer Stadt wohnen, nutzen gern die vielen Kontaktmöglichkeiten im Diakonissenmutterhaus.
  • Die Diakonissenanstalt ist für sehr viele Menschen ein guter Ort zum Leben, Lernen, Verweilen und zum Heilwerden.

Wünschen Sie, dass Ihre Spende einem bestimmten Aufgabengebiet zugute kommt, vermerken Sie es bitte bei der Überweisung mit dem entsprechenden unten angegebenen Kürzel. Wenn Sie bei Ihrer Überweisung keinen besonderen Spendenzweck angeben, verwenden wir Ihre Spende für aktuell dringende Aufgaben in unserer Einrichtung.

Ihre Spende für:

  • Allgemein (für aktuell dringende Aufgaben zum Beispiel in den Bereichen Altenpflegeschule, Kindertagesstätte, Mutterhaus, Emmaus-Gemeinschaft oder im Altenpflegeheim)
  • Hospiz - (für die Begleitung Sterbender)


Eine Bestätigung über die Gemeinnützigkeit und Höhe Ihrer Spende für das Finanzamt senden wir Ihnen gern zu. Danke für Ihre Unterstützung!

In herzlicher Verbundenheit,
Ihre Oberin Schwester Sonja Rönsch